Leistungsspektrum


Agile Konzeption, Modellierung und Entwicklung

Wir unterstützen Sie in allen Phasen der

  • Konzeption
  • Modellierung
  • Architektur und
  • Entwicklung innovativer IT-Systeme.

Wir übernehmen bei Bedarf das Projektmanagement unter Nutzung agiler Methoden und unterstützen mittels Coaching und Mitarbeit vor Ort.

Agile
Softwareentwicklung

Agile Entwicklung von Individual-, Standard- und Community Software: Wir entwickeln Ihre Software maßgeschneidert auf Ihre Anforderungen zugeschnitten unter Nutzung eines agilen Vorgehens.


01

Software für Versorgungswerke

Unsere innovative Software für Versorgungswerke: netPension®

02

Agiles
Vorgehensmodell

Wir haben ein agiles Vorgehensmodell entwickelt, welches - auf Ihre Erfordernisse abgestimmt - optimal in ihre Projekte eingebunden werden kann.

03

Dokumenten -Management

Mit modernsten Methoden und Tools integrieren wir ein explizit auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Dokumenten-Management-System. Dabei stimmen die Integration des Dokumenten-Managements maßgeschneidert auf Ihre internen Prozesse ab.


AGILES VORGEHENSMODELL

Success = knowledge * communication²

Unser Vorgehensmodell S = k*c² dient der agilen Konzeption und Entwicklung von IT-Systemen und ihrer Integration in bestehende oder neue Systeme.Es verfügt über zahlreiche Best Practices für eine Umsetzung in Ihrem Projekt.

Wettbewerbsvorteil
Dieses Vorgehenmodell versetzt Ihr Unternehmen in die Lage, schnell auf veränderte Marktsituationen zu reagieren.

S = k*c²

  • ist ad hoc und flexibel einsetzbar: Sie können es in laufenden Projekten und heterogenen Systemlandschaften nutzen
  • gewährleistet Erweiterbarkeit und Skalierbarkeit: ein anpassbares, erweiterbares Architektur-Framework versetzt Sie in die Lage, Ihre Systeme offen für zukünftige Investitionen zu konzipieren
  • verbessert die Software-Qualität Ihres Unternehmens: Software-Komponenten werden als Produkte konzipiert, entwickelt und fortwährend verfeinert
  • beschleunigt das Time-to-Market: Neuentwicklungen, Anpassungen, Integrationen und Erweiterungen lassen sich schnell und effizient umsetzen
  • reduziert Entwicklungskosten: Entwicklungszyklen werden optimiert und beschleunigt